Die Auffallende

Guzmania Viola
CHF 35.00

Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer

Topf: Im AnzuchttopfDetails zum Topf

Beim Kauf einer Pflanze mit Topf liefern wir unsere Pflanzen eingetopft und mit passender Erde für einen rundum sorglosen Pflanzenkauf.

Die Auffallende ist eine 35 cm - 40cm große .

Beim Kauf einer Pflanze mit Topf liefern wir unsere Pflanzen eingetopft und mit passender Erde für einen rundum sorglosen Pflanzenkauf.

Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer und kostenloser Versand

Die Gattung Guzmania gehört zur Familie der Bromelien- oder Ananasgewächse und umfasst rund 120 Arten.  Die Guzmania hat einen eigenwilligen Wuchs und besteht aus dichten Blattrosetten, die trichterförmig angeordnet sind.  Speziell an der Pflanze sind ihre leuchtend eingefärbten Hochblätter, die mittig aus der Blattrosette heraus wachsen.

Ihr Name geht auf den spanischen Apotheker und Naturforscher Anastasio Guzmán zurück.

Die Guzmania von Frida wird in Erde bepflanzt im Keramiktopf geliefert.

Herkunft

tropische Regenwälder in Zentral- und Südamerika

Licht & Standort (4/5)

Ein idealer Standort für die Guzmania ist ein heller Fensterplatz ohne direkte Sonne., da es sonst zu unschönen Verbrennungen kommt. Die Pflanzen blühen für viele Wochen.

Wasser & Luftfeuchtigkeit (4/5)

Wichtig bei der Guzmania-Pflege ist das Gießen. Frida hält die Erde ihrer Guzmania gleichmäßig feucht und giesst einmal in der Woche Wasser in den Trichter der Blattrosette. Tipp: Um Gerüche zu vermeiden empfiehlt Frida, den Blatttrichter zu leeren und mit frischem Wasser zu ersetzen.

Tierfreundlichkeit (4/5)

Die Guzmania ist nicht giftig. Einzig die spitzen Blätter können für Kinder und Haustiere eine kleine Gefahr darstellen.

Zusatzinformationen

Pflanzen sind Lebewesen und können sich daher in Farbe, Form und Anzahl Blätter unterscheiden. Obwohl sich Frida bemüht, ihre Pflanzen so genau wie möglich zu präsentieren, kann es zu minimalen Abweichungen zum Produktbild kommen. Die Grössenspanne entspricht jedoch immer der Beschreibung.

tropische Regenwälder in Zentral- und Südamerika

Das könnte dir auch gefallen